Die meisten Defekte = Kfz! 🚚🚗đŸšČ-Licht-Kontroll-Wochen der POL-Inspektion Burgdorf

Polizeikontrollen, mit Verwarnungsgeldern: Kein Licht? Falsches Licht? Bild: https://www.ADFC-Langenhagen.de aus diesem Youtube-Video; https://www.youtube.com/watch?v=CzmCBGRGdxE
Burgdorf: Polizeiinspektion | PrÀvention in Langenhagen, ....

Es könnte teuer werden:
Selber das Fahrzeuglicht kontrollieren!
Und sicher(er) ist es auch mit Licht = ok!

Polizei kontrolliert "Licht": Verwarngelder, Geld fĂŒr Ordnungswidrigkeiten!

Die "dunkle Jahreszeit" hat begonnen!

56 % der kontrollierten Fahrzeuge: Beleuchtung defekt!

Seit Oktober hat die Polizeiinspektion Burgdorf Lkw, Pkw und FahrrĂ€der auf die FunktionstĂŒchtigkeit der Fahrzeugbeleuchtung kontrolliert: Über die HĂ€lfte der dabei ĂŒberprĂŒften Fahrzeuge wies MĂ€ngel auf.

Die Polizeiinspektion Burgdorf ist u.a. zustĂ€ndig fĂŒr das Gebiet der Stadt Langenhagen ...

Mehr Sicherheit!

Da bei der nun frĂŒher einsetzenden und lĂ€nger anhaltenden Dunkelheit die korrekte Funktion von Scheinwerfern und Lichtern maßgeblich zur UnfallverhĂŒtung beitrĂ€gt, kontrolliert die PI Burgdorf seit Anfang Oktober gezielt Fahrzeuge, um den Zustand der Beleuchtungen zu ĂŒberprĂŒfen.

Von 581 kontrollierten Fahrzeugen wiesen 323 eine nicht ordnungsgemĂ€ĂŸe Beleuchtung auf. An 175 motorisierten Fahrzeugen und 148 FahrrĂ€dern waren MĂ€ngel zu finden. Im Rahmen der Kontrollen wurde ein besonderer Fokus auf die AufklĂ€rung ĂŒber die Wichtigkeit der Beleuchtung beziehungsweise die Gefahren bei MĂ€ngeln gelegt.

Das Verwarngeld von 20 Euro wurde nur in wenigen FĂ€llen erhoben, öfter wurde den Kontrollierten die Auflage gegeben, die Beleuchtung instand setzen zu lassen und das Fahrzeug anschließend bei der Polizei vorzufĂŒhren.

Auch hier weist die Polizei nochmals auf die Gefahren mangelhafter Beleuchtung hin:

  • Defekte, verschmutzte Beleuchtungen erschweren die eigene Erkennbarkeit und Sicht im Dunkeln und können dadurch das Unfallrisiko erhöhen. 

  • Achtung! Nebelscheinwerfer dĂŒrfen nicht als Ersatz genutzt werden, sondern nur, wenn durch Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich eingeschrĂ€nkt wird.

  • Ebenso erhöht sich das Unfallrisiko durch zu hoch eingestellte Scheinwerfer, wodurch der Gegenverkehr oder vorausfahrende FahrzeugfĂŒhrende geblendet werden: Die richtige Einstellung kann z.B. in der Werkstatt ĂŒberprĂŒft werden.

  • Auch die vorderen Scheinwerfer von FahrrĂ€dern und Pedelecs sind hĂ€ufig zu hoch eingestellt. Dadurch werden andere Verkehrsteilnehmende geblendet.
    Tipp: Der Lichtkegel sollte circa fĂŒnf Meter vor dem Rad auf den Boden treffen. Hinweise, wie man die richtige Einstellung ĂŒberprĂŒfen kann, findet man u.a. im Internet.

  • KraftrĂ€der mĂŒssen auch tagsĂŒber, unabhĂ€ngig von den SichtverhĂ€ltnissen, Tagfahrlicht oder Abblendlicht eingeschaltet haben.

In den kommenden Wochen werden entsprechende Kontrollen im ZustĂ€ndigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover fortgefĂŒhrt. Dabei verlagert sich der Schwerpunkt der Kontrollen mit Einzug des Winters von der umfassenden PrĂ€vention hin zur Ahndung der Ordnungswidrigkeiten.ï»ż

Link zum Beitrag der POL-H bei Presseportal
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5071499

ï»ż

- - - - - - -
- - - - - - -

Hinweis
Der ADFC Langenhagen appelliert an alle Teilnehmenden im Straßenverkehr in und um Langenhagen, sich an die Regeln der StVO/StVZO zu halten und bittet weiterhin alle um Höflichkeit, Freundlichkeit, Zuvorkommen, Vorsicht, RĂŒcksicht und - besonders - um Gelassenheit.ï»ż Und:
Die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen tritt fĂŒr eine tatsachenbasierte Berichterstattung ein.

- - - - - -

Das Wichtigste fĂŒr uns:
Rauf aufs đŸšČ, aber sicher(er)!


ADFC-Mitglied werden
https://adfc-langenhagen.de/category/eintritt

Unsere weiteren Veranstaltungen
https://touren-termine.adfc.de/suche?fromNow=true&unitKey=16210010

Unser BLOG rund ums đŸšČ
https://www.myheimat.de/langenhagen/profile/adfc-ortsgruppe-langenhagen-rauf-aufs-rad-78140.html#paginaTop

Mehr Infos
https://www.ADFC-Langenhagen.de
ï»ż
Kontakt
Langenhagen@ADFC-Hannover.de
0151 240 799 75
Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.