Anzeige

Besuch des Naturhistorischen Museum Braunschweig Teil 3

Braunschweig: Naturhistorisches Museum | Das Naturhistorische Museum in Braunschweig ist für Groß und Klein immer ein interessanter und lohnenswerter Besuch wert. Das Museum ist über das im unteren Bereich liegende Untergeschoss und mit weiteren Etagen gut begehbar und auch über einfach zu begehend mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Hier wird die heimische Tierwelt über mehr als 28 Dioramen sehr naturnah dargestellt. Eine große Übersicht ist mit den vielen reichen Fossilfunden aus der Braunschweiger Region hervorragend präsentiert. Mich als Hobbyinsektenkundler hat ganz besonders der großzügig angelegte Insektensaal mit den vielen Insektenausstellungsstücken fasziniert und ich bin ganz begeistert von einigen natürlichen Darstellungen und den Insektenpräparaten gewesen.

https://www.myheimat.de/braunschweig/ratgeber/besu...

2004
Das Museum feierte sein 250jähriges Jubiläum.

2012-2015
Das Erdgeschoß und die Außenanlagen des Naturhistorischen Museums werden umgebaut. Insgesamt 1,9 Millionen Euro investieren das Land Niedersachsen und großzügige Förderer aus der Stadt Braunschweig in die Zukunft des Museums. Es entstehen 240 m² neue Ausstellungsfläche.

https://www.3landesmuseen.de/Staatliches-Naturhist...
https://www.braunschweig.de/kultur/museen/naturhis...
https://de.wikipedia.org/wiki/Naturhistorisches_Mu...(Braunschweig)
https://www.3landesmuseen.de/OEffnungszeiten-Preis...
2
2
2
2
1
2
2
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
2
1
3
1
3
2
1
1
1
2
2
2
3
2
4
4
4
3
3
3
4
4
4
4
1
1
1
1
2
2
2
3
2
3
2
2
3
3
2
3
3
2
2
3
3
3
3
3
3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
44.164
Eugen Hermes aus Bochum | 27.11.2019 | 18:37  
8.151
Dieter Goldmann aus Seelze | 27.11.2019 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.