Anzeige

Die 'Gewöhnliche Kuhschelle' (Pulsatilla vulgaris), auch 'Gewöhnliche Küchenschelle' genannt ...

Die Form der halb geschlossenen Blüte ähnelt einer Kuhschelle und die Verkleinerungsform 'Kühchen' hat zu der Bezeichnung 'Küchen-Schelle' geführt. Die Behaarung schützt sie vor Kälte - Quelle: Wikipedia

28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
17 Kommentare
47.477
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 17.03.2017 | 09:16  
9.702
Anton Sandner aus Königsbrunn | 17.03.2017 | 09:21  
30.791
Eugen Hermes aus Bochum | 17.03.2017 | 09:21  
43.176
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 17.03.2017 | 10:19  
29.649
Silvia B. aus Neusäß | 17.03.2017 | 10:25  
6.090
Annette F. aus Bad Laasphe | 17.03.2017 | 10:33  
5.198
Peter Müller aus Wallersheim | 17.03.2017 | 11:10  
18.106
Renate Croissier aus Lünen | 17.03.2017 | 11:14  
5.396
Romi Romberg aus Berlin | 17.03.2017 | 11:33  
15.462
Frank Werner aus Wernigerode | 17.03.2017 | 13:21  
30.791
Eugen Hermes aus Bochum | 17.03.2017 | 14:24  
10.363
Ralf Springer aus Aschersleben | 17.03.2017 | 15:15  
33.027
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.03.2017 | 15:49  
4.738
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 17.03.2017 | 16:06  
7.630
Lothar Wobst aus Wolfen | 17.03.2017 | 16:37  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 17.03.2017 | 19:37  
30.791
Eugen Hermes aus Bochum | 18.03.2017 | 21:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.