Anzeige

Still isch dia Nacht

Still isch´s um mi rum,
a´ Ruah en dera Nacht.
Stille umadumm,
Dunklheit hot´s gmacht.

Still a´ sealig Ruah,
auf deam Stickle Welt.
Mond schaut uns grad zua,
drob am Hemmlszelt.

Tausad Steara funkla,
still am Firmament.
Nächtens so em Dunkla,
wo ons neamad kennt.

Still isch´s en mir denna,
griabig ganz besonna.
Muaß net allwei renna,
A´ Ruah honn i grad gwonna.


© Dieter Elmer 2004
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.