Bad Staffelstein: Politik

Gaststätten Tod in Thermenstadt

Peter Schlitter
Peter Schlitter | Bad Staffelstein | am 29.10.2015 | 69 mal gelesen

Bad Staffelstein: lnnenstadt | Herr Bürgermeister, was ist los in Bad Staffelstein von Schusterstübl bis Adam Ries Haus? ? Wo sind die Aktionen der Stadt die dem entgegen wirken? Wieso ist keine Kompromissfähigkeit da wo sie notwendig ist. An der Obermaintherme liegt es nicht, so schauen sie Herr Bürgermeister mal auf deren Parkplatz oder auf ihre Steuereinnamen! Haben Sie vergessen?? OHNE GEWERBE KEINE GEWERBESTEUER!! Da kann doch nicht ein...

1 Bild

Kai Debus: Nord-Süd-Gipfel

Kai Debus
Kai Debus | Bad Staffelstein | am 19.10.2014 | 327 mal gelesen

Bad Staffelstein: Rathaus | Am 13. Oktober 2014 trafen sich Jürgen Kohmann (CSU), Erster Bürgermeister von Bad Staffelstein, und Kai Debus, Vorsitzender der CDU Hamburg-Alsterdorf, zum wirtschaftspolitischen Austausch im historischen Rathaus von Bad Staffelstein.

3 Bilder

Einkaufsmärkte am Stadtrand von Bad Staffelstein

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 21.11.2011 | 173 mal gelesen

Bad Staffelstein: Lichtenfelser Straße | In den letzten Jahren sind am nördlichen Stadtrand von Bad Staffelstein mehrere Supermärkte entstanden. Sie sind über die Lichtenfelser Straße sowohl vom Stadtzentrum als auch von der Autobahnausfahrt bequem zu erreichen.

1 Bild

Bad Staffelstein: Im Wappen einen Ritter auf einem Pferd

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 16.11.2011 | 316 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Schnappschuss

1 Bild

Verhüllter Nepomuk-Brunnen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 15.11.2011 | 79 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Schnappschuss

7 Bilder

Bahn- und Straßenunterführungen als Barrieren

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 09.11.2011 | 195 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Die Stadt will den Bereich zwischen der Bahnunterführung und der Obermaintherme attraktiver gestalten, um Touristen und Kurgästen eine erfreulichere Visitenkarte aufzuweisen. Geplant sind eine Verlegung der Straßenführung, der Ausbau eines Kreisverkehrs, die Errichtung einer Lärmschutzanlage und die Neugestaltung der Außenanlagen mit Fuß- und Radwegtrassen. Zugleich soll versucht werden, mehr Tagesgäste des...

1 Bild

Vom "Staffelberg-Center" zum Staffelberg

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 08.11.2011 | 177 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bamberger Straße | Schnappschuss

15 Bilder

Hochwasserschutzmaßnahmen in Bad Staffelstein

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 07.11.2011 | 173 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Mehrere Baumaßnahmen prägten drei Jahre lang das Stadtbild von Bad Staffelstein, denn es ging darum, den Hochwasserschutz zu verbessern. Jetzt wurden die aufwändigen Bauarbeiten am Lauterbach beendet. Ziel der baulichen Aktivitäten war es, den Siedlungsbereich von der Autobahnbrücke bis zur Goethestraße vor einem etwaigen Jahrhunderthochwasser des Lauterbachs zu schützen.

8 Bilder

Am Lauterbach: Maßnahmen zum Schutz vor Hochwasser

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 20.10.2010 | 650 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Der Lauterbach sieht wie ein kleines, ruhiges Flüsschen aus, aber bei Hochwasser entwickelt er sich zu einem reißenden, wilden Wasserlauf. Deswegen sind die Maßnahmen zum Schutz vor Hochwasser sehr wichtig, um Häuser und Betriebe vor Schäden zu bewahren. Bereits zwischen 1986 und 1999 wurde für den Hochwasserschutz im Bereich vom Thermalbad bis zur Goethestraße gesorgt. Jetzt geht es nach und nach um den Hochwasserschutz...

20 Bilder

Wassertemperatur 34 Grad, Salzgehalt drei Prozent

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 12.10.2010 | 1556 mal gelesen

Bad Staffelstein: Am Kurpark | Meerwasser, angenehm warm und mit einem starken Salzgehalt – das bietet die Obermain-Therme in Bad Staffelstein mit Bayerns stärkster und wärmster Sole. Die riesige Wasserfläche mit ihren 1.600 Quadratmetern verteilt sich auf 16 Innen- und Außenbecken. Whirlpools, Hydrodüsen und Wasserfälle halten das Wasser in Bewegung. Vermutet wurde, dass es tief unter dem Maintal größere Vorkommnisse urzeitlichen Meerwassers geben...