Anzeige
Zum Beitrag
7 von 8

Peststein von 1620 zur Erinnerung an die verheerende Seuche von 1597 mit 255 Toten. „Vive memor lethi" - „Lebend gedenke der Vergänglichkeif' so beginnt der Text zum Gedenken an den ehemaligen Rentmeister Hans Grebe und seine Hausfrau Catharina, geborene Ort(h). sowie an den bei dieser Pest verstorbenen Hans Grebe (der 2.) und seine Hausfrau Kunigunde von Weitershausen. Den Seelen Gnade Gott - DSGG.

Bild 7 von 8 aus Beitrag: Die evangelische Kirche ist geöffnet. Corona machts möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.