Anzeige

Gründonnerstag - Agape Feier bei Petrus

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Die Agape Feier am Gründonnerstag ist zu einer liebgewordenen Tradition geworden. Das zeigten uns auch die ca. 60 Besucher an diesem Abend.

Das Organisationsteam hatten im Vorfeld den Gemeindesaal festlich eingedeckt und das Mahl vorbereitet.
Die Gemeindebesucher nahmen an den langen Tafeln platz. Die Anwesenden hatte einen freien Blick in die Kirche, auf den ungeschmückten Altar und das verhängte Kreuz. Als Vorlage für dieses Tischabendmahl dient der biblische Bericht über das letzte Abendmahl von Jesus mit seinen Jüngern. Ein schlichtes, aber schön gestaltetes Abendessen und die gemeinsame Abendmahlsfeier lassen die Verbindung zwischen dem ersten Abendmahl und dem Heutigen erlebbar werden.
Nach der offiziellen Begrüßung begann das gemeinsame Mahl dass diesmal aus Pellkartoffeln und eingelegtem Hering bestand, dabei konnten viele nette Gespräche geführt wurden.
Danach wurde von sechs Gemeindemitgliedern symbolisch "der Tisch" gedeckt und die Bedeutung von Tisch - Tuch - Leuchter - Kreuz - Blumen - Brot und Wein mit kurzen Worten beschrieben. Im Anschluss ging Sieghardt Ullrich in seiner Meditationsandacht nochmals intensiv auf die Symbolik ein.
Danach wurde das Abendmahl an den Tischen verteilt.
Tief beeindruckt machten sich die Besucher nach diesem Gottesdienst auf den Heimweg.
1
1
1
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
22
Ursula Becker aus Barsinghausen | 18.04.2017 | 14:39  
9.491
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 18.04.2017 | 20:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.