Anzeige

Förderverein Familienzentrums Petrusgemeinde e.V. wählt neuen Vorsitzenden

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Zur Mitgliederversammlung des Fördervereins des Familienzentrums Petrusgemeinde e.V. begrüßte Pastor Friedhelm Feldkamp die Anwesenden. Nach den Ausführungen des Kassierer Harald Klöber über den Stand der Kasse bat Dr. Ulrich Kniggendorf, als Kassenprüfer, nach erfolgter Kassenprüfung ohne Beanstandungen um Entlastung des Kassierers und des Vorstandes. Die Entlastung wurde von der Versammlung einstimmig erteilt. Pastor Friedhelm Feldkamp legte dann sein Amt als erster Vorsitzender nieder, da es ihm durch den Wohnortwechsel nicht mehr möglich ist den Vorsitz weiterzuführen. Der Förderverein wurde 2009 ins Leben gerufen und seitdem erfolgreich von ihm als erster Vorsitzender geführt. Er betonte eingehend die wichtige Aufgabe des Fördervereins ohne dessen Unterstützung viele Angebote in der Petrusgemeinde nicht durchführbar wären. Die letzten Projekte waren der finanzielle Zuschuss für die Anschaffung der Verdunklungsrollos für den Gemeindesaal und die Wegbeleuchtung. Der 2. Vorsitzende Holger Scheel übernahm dann die Wahlleitung. Alfred Schön wurde vorgeschlagen und in einer geheimen Wahl einstimmig zum ersten Vorsitzenden gewählt. Alfred Schön bedankte sich für das Vertrauen und überreichte seinem Vorgänger zum Abschied ein kleines Präsent im Namen des Vorstandes.
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
64.501
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 16.06.2017 | 18:04  
29.853
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 18.06.2017 | 20:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.