Anzeige

Lutterbergschule: Elternrat lädt zum 20. August ein

Lutterbergschule
Zukunft der Lutterbergschule liegt vielen Eltern am Herzen

Bad Lauterberg (rv). Auch nach dem Kreistagsbeschluss, die Lutterbergschule schließen zu wollen, hat die Elternschaft viele Rückmeldungen bekommen. Sie zeigen, dass den politisch Entscheidenden, den gewählten Abgeordneten in unserem Landkreis, die verantwortungsvolle Gestaltung der förderschulpädagogischen Zukunft am Herzen liegt. Der Beschluss vom 18. Februar liegt manchen Abgeordneten sogar schwer im Magen.

Die Rückmeldungen aus der Kreispolitik haben vor allem gezeigt, dass die Suche der Eltern nach dem Dialog mit der Politik für richtig befunden wird und dass die Kreistagsmitglieder dazu bereit sind.

Der Elternrat der Lutterbergschule lädt nun ein zum Gedankenaustausch über die förderschulpädagogische Zukunft im Süd- und Ostteil des Landkreises Osterode, über die Aufhebung der Lutterbergschule und über sinnvolle Alternativen hierzu.

Der Elternrat hat die Abgeordneten des Kreistags, die politische Führung der vorrangig betroffenen Kommunen (Bad Lauterberg, Bad Sachsa, Walkenried, Herzberg), die Eltern und Lehrkräfte der Lutterbergschule eingeladen.

Die Veranstaltung ist auch für interessierte Bürger öffentlich. Sie soll deutlich werden lassen, wie der Weg von der Förderschule zum Förderzentrum für den Süd-/Ost-Bereich des Landkreises sinnvoll beschritten werden kann und findet am Dienstag, dem 20. August 2013, um 18.00 Uhr in der Aula der Lutterbergschule (Eingang Jahnstraße) statt.

Fotos: Bernd Jackisch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.