Anzeige

Der Kreis des Lebens

1
Vom Leben reich beschenkt.
Leben gedeiht durch Gegensätze.
So wie eine Blume Regen und Sonne benötigt um zu wachsen,
so benötigen wir Bewegung und Ruhe.
Bewegung verleiht unserem Leben Kraft, Frohsinn und Optimismus.
Ruhe jedoch schenkt uns Zeit um unseren Gedanken und Träumen nachzugehen und in Dankbarkeit die Wunder des Lebens zu geniessen,
wie zum Beispiel eine schöne Blume,
die die Natur zur Freude von Mensch und Tier erblühen lässt.
So schließt sich der Kreis des Lebens.

(Verfasser: Diana Bender, 07/2012)
0

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 14.07.2012
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 14.07.2012
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.07.2012 | 17:15  
14.249
Heidi K. aus Schongau | 10.07.2012 | 17:36  
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 10.07.2012 | 17:46  
29.906
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 10.07.2012 | 18:01  
15.736
ADOLF Stephan aus Peine | 10.07.2012 | 18:14  
68.151
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.07.2012 | 18:30  
27.555
Heike L. aus Springe | 10.07.2012 | 18:50  
2.043
Diana Bender aus Alsfeld | 10.07.2012 | 19:00  
26.618
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 10.07.2012 | 19:13  
75.218
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.07.2012 | 20:08  
21.872
Erika Bf aus Neusäß | 11.07.2012 | 00:22  
11.841
Aniane Emde aus Kassel | 11.07.2012 | 10:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.