Anzeige

Auftakt zum 30-jährigen Jubiläum

Wann? 08.03.2020 15:30 Uhr

Wo? Basilika St. Ulrich und Afra, Ulrichsplatz, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Basilika St. Ulrich und Afra | Im Jahr 1990 gründete ein kleine Gruppe Gersthofer Musiker, die zuvor gemeinsam bei den Schwäbischen Bläserbuben musiziert hatten, die Gersthofer Blasharmoniker.
Mittlerweile zählt das Orchester ca. 60 aktive Musiker. Zweimal im Jahr präsentieren sich diese in voller Klanggewalt bei ihrer Serenade im Nogentpark sowie bei ihrem Jahreskonzert in der Stadthalle.

Anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens laden die Gersthofer Blasharmoniker am 08. März 2020 zu einem Kirchenkonzert in der Basilika St. Ulrich und Afra (Ulrichsplatz 19, 86150 Augsburg) ein.

Dabei erklingen neben Johann Sebastian Bachs „Jesu bleibet meine Freude“ und der Adaption des choralen Werks „Lux Aurumque“ von Eric Whitacre vor allem Originalwerke sinfonischer Blasmusik, die ihren Ursprung in aller Welt haben. Zwischen den Stücken trägt die Gemeindereferentin Monika Schiefer besinnliche Texte vor.

Beginn der Veranstaltung ist um 15:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Die Spendeneinnahme wird hälftig zur Förderung der Kirchenmusik in St. Ulrich und Afra eingesetzt.

Die Gersthofer Blasharmoniker freuen sich auf Ihren Besuch!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 07.03.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.