Anzeige

afa 2012 - Tanzprogramm vom Tanzstudio "fancy"

Wann? 16.04.2012 16:00 Uhr bis 22.04.2012 13:30 Uhr

Wo? Messezentrum Augsburg, Messezentrum, 86159 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Messezentrum Augsburg | Tanzstudio „fancy“ – so nennt sich die Tanzschule von Kristinia Chygrynska. Gegründet im September 2008 machte das Tanzstudio zunächst kleinere, in den letzten paar Jahren aber rasantere Schritte und so zählt zu der Hauptfiliale in Lechhausen noch eine Zweigstelle in Pfersee. Aber nicht nur räumlich expandierte die Schule, sondern in Hinsicht auf Quantität und Qualität hat sich einiges verbessert. Während es letztes Jahr nur ein Tanz der Schule zum Dance World Cup geschafft hat, fahren dieses Jahr ganze sechs Tänze nach Villach zur diesjährigen Weltmeisterschaft.

Diese und andere Tänze präsentierte die Leiterin des Studios Kristinia Chygrynska bei der afa 2012. In Halle 4 war am Dienstag, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils eine ca. halbstündige Performance von Tänzern im Alter von 4 bis 23 Jahre zu sehen. Dabei deckten sie verschiedene Richtungen ab und demonstrierten das breite Angebot der Schule. Von Ballett und Charaktertanz über Modern Dance, Jazz, Showdance bis zu Hip-Hop, ob Soli, Duette oder Gruppentänze, alles war vorhanden. Als besonders interessanter Faktor stellten sich die ca. 16-jährigen Zwillinge heraus, die in der Regel Duette tanzen und damit oft ein schönes und synchrones Bild schaffen – übrigens tanzen sie alle Richtungen bis auf Hip-Hop und überraschen damit immer wieder mit ihrer Vielseitigkeit und ihrem Können. Manchmal werden sie dabei von einem kleinen Mädchen unterstützt, das ebenfalls in all diesen Kategorien tanzt. Diese drei haben beim Deutschen Ballettwettbewerb nicht umsonst erste und zweite Plätze für sich in Anspruch nehmen können.

Im Großen und Ganzen hat es sich sicherlich gelohnt bei diesen Auftritten vorbeizuschauen, da das Programm auch nicht jeden Tag das gleiche war. Somit hatten viele Kinder die Chance aufzutreten und sich in mehreren Tänzen von verschiedenen Seiten zu zeigen. Kristinia Chygrynska meint, sie möchte gerne allen Kindern die Möglichkeit bieten auf einer Bühne vor einem Publikum zu tanzen, vor allem denen, die nicht an Wettbewerben teilnehmen können/wollen. So kann sich auch der kleinste Tänzer einmal wie ein Star fühlen. Natürlich ist das auch für den Besucher eine spannende Sache, denn er weiß nie, was nun vom Tanzstudio „fancy“ zu erwarten ist. Nun heißt es: auf den Dance World Cup warten und hoffen, dass Tanzstudio „fancy“ Augsburg würdig vertritt. Des Weiteren ist wie jedes Jahr auch eine eigene große Sommeraufführung - diesmal mit dem Titel „Märchenmagie“ - geplant. Es wird also nicht langweilig!
4
11
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
17.174
Fred Hampel aus Fronhausen | 29.04.2012 | 12:32  
51
Nami H. aus Augsburg | 01.05.2012 | 00:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.