Anzeige

Warum auf dem Holzweg ?

Es heißt, das der Holzweg nur für den Transport von Baumstämmen aus dem Wald hinaus gedacht war. Wer sich als Wanderer auf diesem Weg verirrte, der stand dann mitten in dem Wald und es ging nicht weiter. Er musste wieder umkehren.

Dieses Sprichwort besagt, dass wir uns hin und wieder verrennen können, auf der Stelle treten und es nicht weiter geht. Man könnte auch sagen „ du hast dich geirrt“. Was ist für jeden Einzelnen von uns die größere Kritik oder Feststellung, der Holzweg oder das Irren, der Irrweg ?

Ich finde es aber menschlich wenn man sich einmal auf diesem oder jenem Weg wiederfindet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.