Anzeige

Ich war einmal richtig chic

So einen fuhr ich auch ab 1984, allerdings in rot.
Was war es für ein Tag, als ich neu und mit schönen Nummern vorne und hinten durch die Straßen rollte. Meine Besitzer waren bereit viel Geld für mich zu bezahlen und in der Nachbarschaft wurde ich schon bestaunt. Hatte ich doch sehr bequeme Sitze und ein Radio in dem mein Besitzer immer gerne Klassikmusik hörte, wenn er gemütlich über die Autobahn fuhr. Dann gab es eines Tages für mich einen zusätzlichen Sitz, für einen neuen kleinen Menschen. Es war auf einmal richtig Leben in mir und die Ausflüge wurde immer weiter und schöner, ich sah viel von unserem Land. Nach ein paar Jahren mußte ich für längere Zeit in eine Werkstatt und danach war ich wieder richtig fit. Und so verging Jahr um Jahr was sich für mich nicht positiv auswirkte. Es kam der Tag an dem ich nicht mehr gebraucht wurde. Ich war alt und für meine Besitzer nicht mehr zu gebrauchen. Nun stehe ich hier auf diesem Platz und das schon einige Jahre. Ich habe gehört das auch die Menschen die nicht mehr gebraucht werden auf einen Abstellplatz kommen. Ob das alles so richtig ist, ich weiß es nicht. Mal sehen wie lange ich noch in diesem Hof stehen darf, bevor ich auf einen Schrottplatz geschleppt werde. Hier habe ich wenigstens noch etwas Abwechslung. Ab und zu sitzen ein paar Hühner und auch die Katze auf meiner schönen Karosse. Auch höre ich die Unterhaltungen von der nahe gelegenen Bushaltestelle. Jetzt stehe ich schon so lange hier und ich möchte noch bleiben, auch ohne Nummern hinten und vorne.


Foto und Text: Christine Stapf
0
5 Kommentare
4.103
Hans Gai aus Langweid am Lech | 14.08.2013 | 22:52  
8.542
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 14.08.2013 | 22:56  
4.917
Oliver Feigl aus Marburg | 16.08.2013 | 09:47  
8.542
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 16.08.2013 | 13:29  
4.917
Oliver Feigl aus Marburg | 17.08.2013 | 10:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.