Anzeige

DSDS 2019: Krankenpfleger Jean Pierre singt gerne bei der Arbeit

Die Castings von DSDS gehen in eine weitere Runde. Jean Pierre ist von Beruf Krankenpfleger und wird von den Patienten schon “der Opernsänger” genannt. Wie empfindet jedoch die Jury, die Stimme des 26-jährigen?

Bei DSDS ist jedes Jahr von den Kandidaten gefragt, ihr ganzes Können unter Beweis zu stellen. Denn die Kritik der Juroren fällt oft harsch aus. Doch nur einer kann der neue Superstar in Deutschland werden. Jean Pierre aus Amber singt für sein Leben gerne. Bei der Arbeit singt der Amberger öfter mal im Gang und wird von seinen Kollegen und Patienten bereits “der Opernsänger” genannt. Zurecht?

Jean Pierre hat großen Respekt vor Dieter

Der 26-jährige ist ein sehr großer Fan des Poptitans Dieter Bohlen. Von dem erhält der Krankenpfleger gleich zu Beginn seines Auftrittes bei DSDS ein Kompliment. Denn der schwarze Hut auf Jean Pierres Kopf gefällt dem Juror ausgezeichnet. Doch ist der sogenannte Opernsänger nicht da, um seinen neuen Hut, sondern um seine gute Stimme vorzuführen. Doch ist die ausreichend, um sich in den Recall der Castingshow zu singen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.