Weihnachtsbäckerei bei Kuckuck - Kinder der Johanniter Zwergenwelt backen Plätzchen

Die Kinder der Johanniter Kindertagesstätte Zwergenwelt haben einen wunderschönen Vormittag in der Bäckerei Kuckuck in Kolenfeld verbracht.
Los ging es mit einer netten Begrüßung und einer der Besichtigung der Backstube. Danach mussten natürlich sofort einige Dinge für das Plätzchenbacken vorbereitet werden.
Leon, Jasmin, Marie, Evelin, Felix und Jessica gingen erst einmal ins Lager um große Körbe in die Backstube zu tragen. Schließlich braucht man ja auch Abstellfläche für die großen Bleche. Bäcker Kuckuck erklärte den Jungen und Mädchen alles ganz genau. Wie der Teig auf eine Holzrolle gewickelt wird und die große Maschine den Plätzchenteig schön glattausrollt. Mit weit geöffneten Augen lauschten die Kinder den Ausführungen. Nachdem der Teig nun glatt und ausgerollt war gingen die Kinder ans Werk. Mit Förmchen wie Tannenbaum, Nikolausstiefel, Engel, Sterne Herzen wurden Plätzchen ausgestochen auf die riesigen Backbleche verteilt. Mit einem Pinsel wurden die Plätzchenanschließend noch mit Eigelb bestrichen und nun ging es ab in den riesengroßen Backofen.
Beim Ausstechen und verzieren der Plätzchen wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. In der Bäckerei herrschte eine vorweihnachtliche Stimmung.
Zum Abschluss durfte natürlich eine Verkostung nicht fehlen. Die Kinder stellten den Keksen das Prädikat „super lecker“ aus. Mit freudestrahlenden Gesichtern kehrten die Kinder in die Kindertagesstätte Zwergenwelt zurück und erzählten von ihrer Weihnachtsbäckerei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.