Zweiter Platz in Schwaben für Anton-Rauch-Realschule

Christine Sextl, Schüler der ARR, Bernhard Wiesner, Werner Friedel
Insgesamt 291 Sportabzeichen wurden von den Schülerinnen und Schülern der Anton-Rauch-Realschule im Schuljahr 2014 abgelegt. Damit zählte die Wertinger Realschule im landesweiten Sportabzeichen-Schulwettbewerb erneut zu den erfolgreichsten Schulen im Bezirk Schwaben und belegte in der Kategorie E (über 800 Schüler) den zweiten Platz. Neben Urkunden erhielten die sportlichen Schüler sowie Realschulrektor Bernhard Wiesner und Sportlehrer Werner Friedel kürzlich auch eine Geldprämie für den Sportbereich durch Kreisreferentin Christine Sextl überreicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.