Tolle Erfolge für die TCF-Jugend bei den Landkreismeisterschaften Dillingen

Die bestplatzierten TCF´ler mit ihren Urkunden und Pokalen v. l. n. r.: Julian Hillenmeyer, Laura Aumiller, Amelie Enkelmann und Niklas Strasser
Die Erfolgsstory beim TC Frauenstetten geht –um in der allgegenwärtigen Fußballersprache zu bleiben- in die Verlängerung. Nachdem die Erwachsenenmannschaften den Meistertitel bei den Herren 3, zwei Vizemeisterschaften mit den Damen und Herren 1 sowie den Klassenerhalt der Herren 2 erreicht haben, wollten die Jugendlichen des TCF hier in nichts nachstehen. Nach dem Meistertitel der Junioren U 18 sind es jetzt die tollen Erfolge bei den Landkreismeisterschaften, die dieses Jahr bei der SSV Höchstädt ausgetragen wurden.
Den größten Erfolg konnte Laura Aumiller bei den Mädchen U 14 verbuchen. Sie konnte alle ihre Spiele gewinnen und darf sich jetzt Landkreismeisterin 2014 nennen. Amelie Enkelmann konnte sich in der Kategorie Mädchen U 12 über den dritten Platz freuen. Die Jungs standen hier nicht nach: bei den Knaben U 12 erreichte Julian Hillenmeyer den zweiten und Niklas Strasser den dritten Platz. Jugendleiter Florian Hartl war sehr zufrieden mit der großen Anzahl der teilnehmenden TCF-Jugendspieler und mehr als stolz auf seine Schützlinge, die in dieser Saison einen großen Leistungsschritt nach vorne gemacht haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.