Hohe Resonanz und viel Zuspruch

Sommerfest

Possenried. Am vergangenen Samstag fand auf dem Franziskushof - Gnadenhof Possenried wieder ein großes Sommerfest statt.
Bereits vor dem offiziellen Start war der Andrang so groß, das man bereits um 15:00 Uhr die erste Führung über das große Areal machte. An den sieben Führungen nahmen je Runde durchschnittlich 40 Personen teil. Die Tiere reagierten mit Ruhe und Gelassenheit über den Besuch. Selbst die zahlreichen Kinder konnten die Gnadenhoftiere nicht aus der Ruhe bringen. Sie genossen vielmehr diese Abwechslung und wurden mit Mais Pops dafür belohnt.
Ausführlich und viel Zeit nahm sich der Gnadenhofleiter Daniel Rotter (Bild) für den Rundgang und die vielen Fragen der Tierfreunde von nah und fern.
Auf die Frage, woher sie die finanzielle Mittel bekommen, um wie das neue Katzengehege und die neue und tolle Schweineanlage zu bauen, gaben die beiden gerne Antwort. Viele dachten hierbei auf staatliche Zuschüsse, aber dies mussten sie verneinen.
Die zahlreichen Besucher waren von dem Gnadenhof in Possenried total begeistert. Auch die Besucher von ähnlichen Institutionen, wie z.B. von Gut Aiderbichl in Deggendorf gab positive Resonanz und lobte das Engagement der beiden Tierfreunde.
"Herzlichen Dank für das große Interesse und den Zuspruch. Wir werden nicht aufgeben und uns weiter für die Tiere einsetzen, auch wenn nicht alle Mitmenschen unsere "Berufung" verstehen, weil wir nicht auf unseren finanziellen Vorteil aus sind," führt Peter Rotter zum Schluß an.
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.