Zweiter SV-Kurs in Bredenbeck

Am vergangen Samstag den 09.05. startete die Karate Abteilung der SG Bredenbeck den zweiten SV Kurs in der Schulsporthalle Bredenbeck unter dem Motto: "Selbstverteidigung erlernen, bevor ein Angriff statt findet!".

Nach kurzer Theorie "Wann befinde ich mich in einer Notwehrsituation?" ging es direkt in die Praxis über: Schutzhaltungen, agieren und reagieren, Verhalten bei tätlichen An- und Übergriffen.

Als Besonderheit brachte Falk Hecht, der ebenfalls aktives Mitglied bei uns ist, von der Polizeiinspektion Garbsen einen sogenannten "Hitman" mit. Mit diesem Vollschutzanzug durfte jeder, der wollte, seine Kraft ausprobieren. Die natürliche Schlaghemmung zu überwinden und auch die Erfahrung zu machen, wie anstrengend nur wenige Minuten sein können, war einprägsam. Dies sollte bewusst machen, dass in einer Ernstsituation nur wenig Zeit und Möglichkeiten bleiben.

Alle Teilnehmer hatten trotz des ernsten Themas Spaß am ausprobieren. Auch im kommenden Jahr freuen wir uns wieder einen SV-Kurs allen Interessierten an zu bieten.

Übrigens am Donnerstag den 21.05. 19:00 Uhr findet ein neuer Schnupperkurs für Shotokan Karate in der Schulsporthalle in Bredenbeck statt. Alle Interessierten ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen und vier Einheiten eines unverbindlichen Probetrainings mit zu machen. Benötigt wird nur Sportbekleidung - trainiert wird Barfuß.

Mehr Informationen gibt es auf:
https://karate-bredenbeck.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.