Der Maibaum steht wieder in Holtensen

Das frische Grün für die Kränze wird am Tag vorher vorbereitet
Wennigsen-Holtensen: Dorfgemeinschaftshaus Holtensen | Vor der Feier steht die Arbeit! Also trafen sich bereits einen Tag vor dem 1. Mai ein knappes Dutzend Holtenser Frauen um die drei Kränze, die den Maibaum schmücken sollen, wieder neu zu begrünen und mit bunten Bändern zu schmücken. Doch auch die Männer waren nicht untätig. Sie pflegten den Winter über den eingelagerten Stamm und standen schon früh auf dem Parkplatz neben dem Dorfgemeinschaftshaus um Zelte und Tische und Bänke für die Gäste und die Standbesatzungen aufzubauen.
Nachdem mit der gewohnten Routine der Stamm aufgerichtet war, lag es dann bei den musikalischen Darbietungen, die Anwesenden zu erfreuen. Und da wurde einiges geboten! So hatte der Männergesangverein Concordia Holtensen nicht nur die bekannten Frühlingslieder im Programm, sondern auch das frisch einstudierte "Mit siebzehn hat man noch Träume...." und im weiteren Verlauf mit seinem Solosänger Hubert Wiesner eine wunderbare Darbietung des Evergreens "Oh, mein Papa..." Dieses Lied war Teil des von Grundschülern aus Bredenbeck dargebotenen Projekts Zirkus, das von Wortbeiträgen und vielen Liedern, zum Teil begleitet durch ein Elternorchester, eine ansprechende Form erhalten hat. Zu verdanken ist dies alles Frau Jutta Schwerdtfeger, die unermüdlich nicht nur mit ihren Grundschulkindern, sondern auch mit "ihren" Männern des Gesangvereins neues ausprobiert. Nachdem im Anschluss alle Zuschauer und Sänger gemeinsam das bekannte "Der Mai ist gekommen" angestimmt hatten, ging es dann auch umgehend zu den Getränke- und Grillstationen sowie dem Kuchenbuffet im Inneren des Dorfgemeinschaftshauses, wo noch lange getafelt und geklönt wurde.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
27.436
Heike L. aus Springe | 02.05.2014 | 19:13  
3.173
Dagmar Siegmann aus Wennigsen | 02.05.2014 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.