Gib den Segen Gottes weiter

„Ich entscheide mich, dass ich meine Worte dazu benutzen will, um andere zu www.click2life.de/2015/03/30/gib-den-segen-gottes-weiter/segnen. Ich will Gottes Größe und seinen Segen über meinem Ehepartner, meiner Familie, meinen Freunden und den Menschen in meinem Umfeld aussprechen. Ich will in ihrem Leben eine Saat des Segens aussäen, indem ich sie lobe, Komplimente verteile, ihnen meine Wertschätzung ausdrücke und sie mit meinen Worten ehre.“

Es kostet uns manchmal Überwindung, andere Leute zu loben, sie mit unseren Worten zu ehren und das Beste hervorzuheben. Ich denke, die Herausforderung ist, dass wir oftmals mit unserem Programm, unseren To Do’s und uns selbst so beschäftigt sind, dass wir die Menschen um uns herum viel zu wenig wahrnehmen.

Doch wenn wir gutgemeinte Segensworte über unser Umfeld, unsere Ehepartner, Kinder, Freunde und Arbeitskollegen aussprechen, setzen diese Worte den Segen Gottes über ihnen frei! Eigentlich sollte es unsere tägliche Mission sein, ermutigende und unterstützende Worte über anderen Menschen auszusprechen, so dass sie Gottes Größe und seinen Segen sehen und erleben können
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.