Hör auf, Buch zu führen über deine Verletzungen in der Vergangenheit

Wenn dich jemand verletzt hat, dann verbringe nicht die nächsten zehn Jahre deines Lebens damit, dir selbst wehzutun, indem du an diesen Verletzung festhältst. Wenn du diesen Gedanken immer wieder Raum gibst, ensteht in deinem Herz Bitterkeit, die immer mehr dein Herz ausfüllt und dadurch kein Platz mehr für Gottes Liebe ist. Die Bitterkeit wird dich auf Dauer krank machen und es entfernt dich immer mehr von Gott.

Wenn wir in Gottes Liebe leben, werden wir frei, indem wir weiterlesen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.