Du kannst der Herrlichkeit Gottes nichts hinzufügen, sie aber in Wort und Tat proklamieren - Evangelist Andreas Keiper

❑ Welches Gottesbild sehen andere in dir?
❑ Verherrlicht dein Leben Gott?

Ein anderer Weg, Gott zu ehren, ist, Ihn zu preisen. David sagt: "Gebt dem Herrn Herrlichkeit und Kraft! Gebt dem Herrn die Herrlichkeit seines Namens, betet den Herrn an in heiliger Pracht! ... In seinem Tempel ruft alles: Herrlichkeit!" (Ps. 29,1-2.9).

Evangelist Andreas Keiper
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.