Dank an die Helfer beim Landkreislauf

Markus Bayer (zweiter von rechts.), Gebietsdirektor der Kreissparkasse Augsburg, übergab gemeinsam mit der Sportbeauftragten des Landkreises, Michaela Schuster (zweite von links), einen Scheck über jeweils 1.500 Euro an Landrat Martin Sailer (links) für die Bürgerstiftung Augsburger Land sowie an Michael Smischek (rechts), 2. Bürgermeister von Stadtbergen, für die Stille Hilfe Stadtbergen.
Stadtbergen: Bürgersaal | Organisatoren danken Ehrenamtlichen beim alljährlichen Helferfest

Rund 300 freiwillige Helferinnen und Helfer waren auch heuer wieder bei den Planungen und Vorberei-tungen des Landrat-Dr.-Frey-Landkreislaufs – und schließlich am großen Tag selbst – im Einsatz. Gro-ßes Lob gab es vor allem für die gute Ausschilde-rung der Strecke, den abwechslungsreichen Stre-ckenverlauf sowie die optimale Versorgung der rund 1.340 Läuferinnen und Läufer, der 85 Kinder und 100 Nordic-Walker während und auch nach dem Lauf seitens der verschiedenen Hilfsorganisationen und örtlichen Sportvereine.

Beim Helferfest im Bürgersaal in Stadtbergen bedankten sich die Verantwortlichen nun bei den ehrenamtlichen Unterstützern und überreichten Spendengelder resultierend aus einem Teil der Startgebühren der verschiedenen Landkreismeisterschaften der letzten drei Jahre in Höhe von 1.925, 37 Euro an die Bürgerstiftung Augsburger Land. Zusätzlich spendete der Hauptsponsor der Veranstaltung, die Kreissparkasse Augsburg, pro Läufer 1,11 Euro und rundete den Betrag anschließend noch großzügig auf, sodass ein Spendenbetrag von 3.000 Euro zustande kam. Einen Scheck über 1.500 Euro übergab Markus Bayer, Gebietsdirektor der Kreissparkasse Augsburg, an Landrat Martin Sailer in seiner Funktion als Stiftungsvorstandsmitglied der Bürgerstiftung Augsburger Land, die andere Hälfte des Erlöses ging in diesem Jahr an die Stille Hilfe Stadtbergen, vertreten durch den Zweiten Bürgermeister der Stadt Stadtbergen, Michael Smischek.

„Mit dem Verlauf des 33. Landkreislaufs bin ich sehr zufrieden und bedanke mich noch einmal herzlich bei allem ehrenamtlichen Unterstützern sowie den Organisatoren und Sponsoren. In diesem Jahr hat auch der Wettergott perfekt mitgespielt, sodass wir auf ein rundum gelungenes Sportevent zurückblicken können“, fasste Landrat Martin Sailer zusammen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.