Nachts im Herrenwald

Unglaublich - der Hulk ist im Herrenwald (26.5.2015)
Im Herrenwald gibt es seit etwa einem Jahr einen Märchenpfad, an dem verschiedene Informationstafeln über die Verbindung zwischen alten Märchen und Forstwirtschaft informieren. Wie im Märchen kommt man sich auch beim Anblick einiger neuer Bewohner des Herrenwalds vor, welche auf normalerweise zu Verpackungszwecken eingesetzter Folie den Wald verzieren.

Es ist echt unglaublich - der unglaubliche Hulk hat es in den Herrenwald geschafft. Daneben gibt es aber einige ungewöhnliche tierische Bewohner zu sehen wie ein Rieseneichhörnchen mit zwei Nüssen. Gerüchtete, dass sich in der Nähe ein Exemplar der auf der roten Liste stehenden Wildkatze befinde, erwiesen sich aber als falsch. Die Katze war zwar wild, aber es handelte sich um einen Tiger, der im Herrenwald natürlich nicht zu den heimischen Arten zählt.

Links
Wald-Grafittis bei Tag
Märchenpfad im Herrenwald
2
2
2
2
2
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
78.414
Ali Kocaman aus Donauwörth | 27.02.2015 | 07:49  
1.724
Julia Schmid aus Regen | 27.02.2015 | 13:52  
1.457
Erich Schmitt aus Stadtallendorf | 27.02.2015 | 14:12  
8.758
Sören-Helge Zaschke aus Stadtallendorf | 27.02.2015 | 17:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.