Herbstwanderung von Emsdorf nach Erksdorf zum Schlachteessen

Wanderfreunde Hatzbachtal bei gemeinsamer Herbstwanderung.
Stadtallendorf: Salzwirt | Am Samstag, den 14. November, führen die Wanderfreunde Hatzbachtal ihre traditionelle Herbstwanderung mit anschließendem Schlachteessen durch. Zu der Streckenwanderung von Emsdorf nach Erksdorf wird ein Bus eingesetzt. Der fährt u.a. um 13.40 Uhr am Busbahnhof in Kirchhain, um 14.00 Uhr am Busbahnhof in Stadtallendorf und um 14.20 Uhr an der Bushaltestelle in Hatzbach ab.

Die Wanderung beginnt um 14.25 Uhr am Festplatz in Emsdorf. Von dort geht es zunächst durch den herbstlichen Willersdorfer Wald und dann mit schönen Ausblicken in Richtung Knüll und Vogelsberg zum Naturschutzgebiet Sohlgrund. Ziel der rund 7 km langen Wanderung ist die Gaststätte „Zum Salzwirt“ in Erksdorf. Hier wird im Anschluss an die rund sieben Kilometer lange Wanderung zum Schlachteessen eingekehrt. Wegen der Teilnahme am Schlachteessen ist eine Voranmeldung notwendig. Das Essen kostet 10,00 Euro. Anmeldungen sind bis zum 7. November beim Vorsitzenden Horst Erdel (Tel.: 06428-2843) möglich. Gäste sind willkommen. Die Rückfahrt mit dem Bus ist für 19.30 Uhr geplant. Die Busfahrt ist kostenlos. Weitere Informationen zu Haltestellen und Abfahrtszeiten findet man auf http://www.wanderfreundehatzbachtal.de. Die Wanderstrecke mit Wanderkarte und Streckenbeschreibung kann hier aufgerufen werden: http://www.outdooractive.com/de/wanderung/lahntal/...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.