Trompetenkonzert in der Stadtkirche Stadtallendorf

Trompetenkonzert in der Stadtkirche Stadtallendorf
Stadtallendorf: Stadtkirche Stadtallendorf |

Am 29.3.2015 spielte nachmittags die Trompetenklasse von Florian Balzer an Dr. Hoch's Konservatorium in der Stadtkirche.

Zahlreiche Besucher waren zu dem Konzert gekommen, bei dem sechs Studenten aus der Trompetenklasse von Florian Balzer auftraten. Florian Balzer war in Kirchhain aufgewachsen und war neun Jahre in Stadtallendorf als kirchlicher Mitarbeiter tätig, wobei er bis 2009 den evangelischen Posaunenchor leitete.

In dem Konzert spielten die Trompetenschüler vorwiegend solistisch, wobei sie bei den meisten Stücken von Orgel oder Klavier begleitet wurden. Am Schluss gab es einen gemeinsamen Auftritt, bei dem auch Florian Balzer mitspielte.

Zwischen den Auftritten, die bei Orgelbegleitung auf der Empore, sonst vor dem Altar stattfanden, gab es von Florian Balzer Informationen zum Stück oder zum benutzten Instrument. Außerdem stellte er vor dem gemeinsamen Auftritt aller Studenten ausführlich vor.
Nebenbei gab es noch eine erfreuliche Mitteilung von Pfarrer Thomas Peters: Philip Schütz wird demnächst die Leitung der evangelischen Sing- und Musikschule in Stadtallendorf übernehmen. Diese Position war nach dem Weggang von Kantorin Soonyoun Yoo in der ersten Hälfte des Jahres 2014 unbesetzt.

Während des Trompetenkonzerts spielte Philip Schütz übrigens eine historische Barocktrompete. Dabei handelt es sich um ein Instrument, das doppelt so lang wie eine normale Trompete ist und keine Ventile besitzt, sondern nur drei Löcher, deren Betätigung den Ton stabilisieren kann. Das Spielen der Barocktrompete ist für den Trompeter eine besondere Herausforderung, die Philip Schütz problemlos meisterte.

Musiker
Philip Schütz (Schwalmstadt)
Carmen Merz (Steinau an der Straße)
Malte von der Lühe (Frielendorf)
Frederik Depta (Bad Vilbel)
Lukas Bruggaier (Oberursel)
Simon Schmider (Diersburg)

Thomas Wilhelm (Bad Vilbel)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.