Erste Taize-Andacht in der Notkirche

Musiker bei der Taize-Andacht in der Notkirche
Seit einigen Jahren gibt es regelmäßige ökumenische Taize-Andachten in Stadtallendorf, welche in der evangelischen Herrenwaldkirche oder der katholischen Kirche St. Katharina stattfanden. Die erste Taize-Andacht auf evangelischem Boden nach der Schließung der Herrenwaldkirche fand am 9.11.2014 in der Notkirche (Gemeindezentrum Liebigstraße) statt.

Eigentlich wäre schon früher eine Taize-Andacht in Räumen der evangelischen Kirchengemeinde fällig gewesen, aber das hatte vorher aus organisatorischen Gründen nicht geklappt, so dass mehrere Andachten hintereinander in St. Katharina waren. Erst am 9. November war die evangelische Kirchengemeinde wieder Gastgeber. Zahlreiche Kerzen wurden von dem ökumenischen Team vor dem kleinen Altar in der Notkirche, welcher in eine Wand eingelassen ist, aufgebaut. Nach kurzen Proben der Musiker konnte um 19 Uhr die Andacht beginnen. Deutlich mehr Besucher als bei früheren Veranstaltungen in der Herrenwaldkirche waren gekommen, so dass die Stuhlreihen links und rechts des Altars weitestgehend besetzt waren. Der Gesang der Besucher füllte den kleinen Kirchenraum gut aus, so dass zusammen mit den angenehm warmen Temperaturen eine besondere Stimmung aufkam.

Links
Taize am 26.05.2013
Taize am 27.01.2013
Taize am 17.06.2012
Taize am 18.12.2009
Taize am 08.05.2009
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.