Nikolausmarkt 2014 in Stadtallendorf

Der Nikolaus auf dem Nikolasmarkt 2014
Stadtallendorf: Stadtmitte | Am fünften und sechsten Dezember fand in Stadtallendorf wieder der Nikolausmarkt in der Stadtmitte statt - in diesem Jahr an Freitag und Samstag.

Wie in den Vorjahren hatten verschiedene Privat- oder Geschäftsleute Stände in der Stadtmitte aufgebaut, an denen es sowohl weihnachtsmarktspezifische Angebote als auch andere Dinge gab. Auch eine leerstehende Geschäftsfläche wurde für den Markt genutzt.

Auf der Bühne am Marktplatz hatte am Freitagnachmittag die Feuerwehr den Nikolaus abgesetzt. Der sorgte zunächst einmal für großen Andrang, denn viele Eltern waren mit ihren Kindern gekommen, damit sich diese vom Nikolaus beschenken lassen konnten. Für Kinder war neben dem Nikolaus eine aufblasbare Rutsche eine große Attraktion.

Zum Bühnenprogramm gehörten neben Auftritten von Posaunenchören und den Skyliners auch die Line-Dance-Gruppe "Step By Step". Die brachten sogar die Bühne zum Schwanken, die offensichtlich nicht für solche Auftritte konstruiert war. Beim Line Dance bewegen sich nämlich alle auf der Bühne nahezu synchron in die gleiche Richtung, so dass sich die auf den Boden ausgeübten Kräfte aufaddieren. Bei elf Frauen ist das fast eine Tonne, die sich auf der Bühne bewegt.

Ein schon früher aufgetretenes Problem beim Nikolausmarkt stellt die Abfallentsorgung dar, da nicht genügend Behälter vorhanden sind. Weder Abfallhaufen um die Mülleimer noch Kartons und Becher vor der Bühne sind ein stimmungsvoller Anblick.

Links
Die Skyliners beim Nikolausmarkt
Nikolausmarkt 2012
Nikolausmarkt 2011
Nikolausmarkt 2010
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.