Die Skyliners beim Altstadtfest 2015

Beim Altstadtfest 2015 spielten die Eldorados und die Skyliners, wobei die Skyliners den nahezu optimalen Platz für ihren Auftritt hatten.

Die Skyliners spielten vor einer Garage am Kirchweg, wodurch die Musiker besser als bei jeder Bühne die Möglichkeit hatten, sich unter die Besucher zu mischen. Davon machten sie später auch reichlich Gebrauch. Um 19 Uhr fingen sie mit ihrem Programm an, zu dem auch das 1977 beim Grand Prix von einer Schweizer Gruppe gesungene Lied "Meine Swiss Lady" gehörte. In diesem Lied besingt der Sänger seine große Liebe, bei der es sich aber nicht um eine Frau, sondern ein Alphorn handelt. Über ein solches verfügen die Skyliner zwar nicht, aber immerhin eine stilvolle Attrappe, die aus Kunststoffrohren gebastelt worden war.

An der Stelle, wo die Skyliners spielten, hatte man eine schöne Aussicht auf das hautpsächlich in der Mittelstraße stattfindende Fest mit Fachwerkhäusern im Hintergrund. Vor dem Sonnenuntergang wurde die Straße vom roten Abendhimmel in ein warmes Licht getaucht.

Beim Altstadtfest spielten neben den Skyliners auch die Eldorados. Sie spielten auf einem am anderen Ende der Festmeile abgestellten LKW.

Beim Verlassen des Fests musste man aufpassen, nicht überfahren zu werden, da Taxifahrer auf der Jagd nach Beute rücksichtslos über die Gehwege an der Ecke Hauptstraße / Mittelstraße fuhren. Eigentlich solte man bei Berufskraftfahrern erwarten, dass sie die Verkehrsregeln kennen und nicht unnötigerweise das Leben anderer durch ihre Fahrweise gefährden.

Links
Weitere Artikel zu den Skyliners
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.