Volleyball-Regionsmeisterschaften

MIni Frauen Power - Letteranerinnen sind weiter!

Mini-Frauen Power bei der Meisterschaft



Am Sonntag fanden in Kaltenweide die Regionsmeisterschaften der weiblichen U12 statt.
Auch die SG Letter 05 reiste mit ihren jüngsten Sportlern (Jahrgang 2006 und jünger) zum Vergleich an. Nur vier Teams aus der Region waren vor Ort, um ihren Nachwuchs zu testen. Um 10 Uhr begannen die Wettkämpfe und die SG traf direkt auf den Favoriten von der SF Aligse.

Letter zog im ersten Satz Punkt für Punkt nach und arbeitete sich auf 23:23 Punkte vor. Dann folgte aber ein Aufschlagfehler und ein Abwehrfehler und die SF Aligse gewann den ersten Satz mit 25:23 Punkten. Jugendbetreuerin Olesea Istrati hoffte auf einen Ausgleich, aber im zweiten Satz zeigte sich das Jungteam aus Letter unkonzentriert und unterlag. Auch gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide (K/K) gingen beide Sätze knapp zugunsten des Gastgebers aus. Zumindest konnte sich die Letter Riege im dritten Spiel gegen den TSV Bordenau dursetzen und gewann beide Sätze. Damit sicherte sich Letter den dritten Platz hinter dem TSV / KK und hat sich damit ebenfalls für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Die SF Aligse wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und ist diesjähriger Regionsmeister der U12. Die Jungs vom TSV KK gewannen ihr Turnier sieglos, denn ihr Gegner kam nicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.