TV-Lohnde Vereinsmeisterschaft Leichtathletik 2016

Otto Hartwig (83 Jahre) beim Zieleinlauf - 3000 m - Langstrecke
TV-Lohnde Vereinsmeisterschaft Leichtathletik 2016


Die Vereinsmeisterschaft in der Leichtathletik, des TV-Lohnde, fand am 21. August 2016, statt.. Angemeldet hatten sich ca. 40 Teilnehmer zu dem sportlichen Wettkampf. Mattis Wilke, 6 Jahre, war jüngster Teilnehmer und Otto Hartwig gehörte mit seinen 83 Jahren zu dem ältesten Teilnehmer.

Die zu vergebenden Pokale erkämpften sich im Dreikampf (Schüler/in) Kimberly Geweke und Jonathan Moneke.

Bei der weiblichen Jugend holte sich Sina Perkert und bei der männlichen Jugend Patrick Malanowski, die Pokale im Dreikampf.

Bei den Frauen bzw. Männern, ging der Pokal, an Peggy Loretti und Otto Hartwig

Kimberly Geweke (Mittelstreckenlauf) und Peggy Loretti (Langstreckenlauf) holten sich beide, in diesen Disziplinen, an diesem Tag ihren zweiten Pokal.

Selbst die jüngsten Leichtathleten, die Leichtathletikzwerge (ab 4 Jahre) nahmen schon an kleinen Wettkämpfen teil und erhielten einen Urkunde. Die Teilnehmer waren Henrik Geweke, Karl Weber, Theo Pfeiffer, Greta Kerkmann und Fabienne Griwatz.

Die Lohnder Sportler stellen sich noch dem Germanischen Dreikampf. Dort wurde beim Baumstamm- und Besenweitwurf, Steine Weitwurf und Standweitsprung noch einmal um Platz und Sieg gekämpft. Bei den Frauen errang Diana Fischer und bei den Männern Kosta Burlanger den ersten Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.