SG stehen große Aufgaben bevor

Bei der SG Letter 05 kann jeder aus über 30 Sportangeboten wählen. Ein toller Verein.
 
Vereinsjubiläum 111 Jahre SG Letter 05 - folgt 2016!
Seelze: Clubraum der SG Letter 05 |

SG Letter 05 richtet sich auf ihrer Klausurtagung für die Zukunft aus!


"Wir haben viel erreicht in den letzten Jahren!" resümierte Klaus Günther Vereinschef der Sportgemeinschaft Letter 05 (SG) und dankte am Wochenende auf der Klausurtagung der SG insbesondere Dirk Platta, der den zweitägigen Workshop diesmal im eigenen Clubhaus geplant und organisiert hat.

Nach einem Jahr des Schaffens war es Zeit Bilanz zu ziehen und neue Aufgaben anzusprechen mit den Ziel der Nachhaltigkeit im Bereich der Mitgliedergewinnung.

Die SG freut sich darüber, dass bereits fast alle Übungsleiter mittlerweile den Ehrenkodex unterschrieben haben. „Wissen Eure Sportgruppen, dass wir im Verein Vertrauenspersonen haben?“ fragte Tina Rose in die Gruppe und appellierte hier um mehr Öffentlichkeitsarbeit in diesem Bereich.

Das "CI" wird allmählich im gesamten Verein umgesetzt. Immer mehr Publikationen erscheinen dank Karl-Heinz Brombach und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin im neuen Design. Auch Frank Marwell hat großartige Arbeit geleistet mit und auf den neuen Internetseiten der SG Letter 05.


Diskutiert wurde auch hier über einheitliches Auftreten aller Abteilungen. Verbesserungen wurden gefordert und zum Teil auch schon wieder umgesetzt.

Auch die Sportgutscheine sollen im nächsten Jahr wieder an die Abnehmer gebracht werden.

Eine Satzungsänderung steht bevor, die dann auf der Mitgliederversammlung beschlossen werden muss.

Neue Sportangebote wurden aufgenommen in den Verein und auch die Kleinkinder-Krabbelgruppe der Kirche hat Unterschlupf bei der SG gefunden.

Ein in 2001 begonnenes Projekt fand endlich seinen Abschluss. Dirk Platta hat nach vielen Absprachen mit den bisherigen Stelleninhabern nun Stellenbeschreibungen formuliert, so dass Nachfolger gleich erkennen können, welche Aufgaben sie im Ehrenamt bei der SG erwarten. Neue Stellen wurden geschaffen. Neu in die Satzung wird dann auch ein stellvertretende/r Pressewart aufgenommen werden, der, die im Wechsel zur ersten Pressewartin/ dem ersten Pressewart gewählt werden wird.

Offen war die Versammlung auch für Anregungen zur nächsten Jahresfeier. „Wollen wir 11O Jahre feiern oder lieber 111 Jahre?“, fragte Platta in die Runde.


„Bei 110 kommt die Polizei und 112 ist die Feuerwehr, lass uns 111 nehmen, das sind wir!“, schlug einer der Teilnehmer vor. Also ist die große Feierei der SG 2016. Start für die Vorbereitung wird 2014 sein, damit dann die Jubiläumsfeier, bei der sich alle Abteilungen einbringen werden auch stattfindet.

Das nächste Großevent der SG wird im Mai das „Rendevous der Besten“ sein, an dem auch die Turnergruppen der SG teilnehmen werden.

Tanja Nikolaizik bat noch mal um Prüfung, ob die SG nicht ihre Ressourcen Spartenübergreifend verbessern will, so dass alle Sparten auch optimale Trainingsbedingungen erhalten. So sind zum Beispiel besondere Bälle oder Übungsmatten eingeschlossen und können nur von einzelnen Gruppen genutzt werden, hier bestehe Handelsbedarf.

Auch kam ein Vorschlag, dass die SG als Dienstleister auch ggf. Kindergeburtstage anbieten könne.
Hier sah der Vorstand allerdings Probleme mit der Hallennutzung. Lediglich im Sommer im Stadion wäre so etwas möglich. Die SG verfügt über einen kleinen Spiel- und Fuhrpark, der bisher an Abteilungen ausgeliehen werden konnten. Nun will man sich auch Gedanken machen über externe Ausleihe.

Zunächst steht die Satzungsänderung und die kommende Jahreshauptversammlung auf dem Programm und muss angegangen. Bis 2016 will die SG Letter 05 auch ein Imagevideo haben.

Die Arbeitsgruppe wird sich in Kürze treffen.

Das nächste Highlight des Vereins wird das Neujahrsschwimmen werden. Seelzes größter Verein wünscht sich hier viele Aktive, die in das kalte Wasser steigen werden am 1. Januar 2014.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.