KSV-Leine wählt bei der Delegiertentagung seinen Vorstand neu.

Bei den Bürgerschützen Seelze fand in diesem Jahr die Delegiertentagung statt. 56 Delegierte waren Anwesend. Gabi Dietrich begrüßte die Vertreter der befreundeten Kreisverbände vom KSSV Neustadt Walter Sternberg, vom KSV Deister-Leine Theo Radum, vom KSV Nesselblatt Volker Günther. Sowie die Ehrenvorsitzenden Werner Stalke und Heinrich Kaukemöller und die Kreiskönige vom KSV-Leine. Nach dem die Berichte der Vorsitzenden und der Sportleitung erledigt war, wurden die Ausscheiden Claas Harmsen (Sportleitung) und Wolfgang Kirchmann (Kreisfestleiter) mit einem kleinen Präsent das ihnen Frank Dumaschus ihnen überreichte, aus ihrem Ämtern verabschiedet. Dann kam der Punkt Neuwahlen. Zur Wahl stand die 1.Vorsitzende Gabi Dietrich und die Versammlung wählte sie mit 46 Ja, 5 Nein und 1 Enthaltung wieder. Der 3.Vorsitzende Werner Stalke wurde ebenfalls wieder gewählt, wie auch Wilfried Borges als 2. Schatzmeister, die Ämter der Schriftführung wurden getauscht, 1. Schriftführerin wurde Monika Mattich und Jan Marhold wurde ihr Stellvertreter, Martin Sablowsky wurde zum 2. Sportleiter gewählt, Benjamin Stegemann zum 1. Jugendleiter, Ilse Bähr-Pinkerneil wurde in Ihren Ämtern als 1. Damenleiterin und 1. Pressesprecherin wieder gewählt. Felix Langhorst ist neu im Vorstand, er ist 1. Musikleiter geworden. Dieter Weindl wurde zum 3. Sportleiter neu gewählt. Bernd Pätzold ist für drei Jahre zum Kassenprüfer gewählt und somit sind mit Lars Walle und Michael Schmidt drei Kassenprüfer da. Was alle Anwesenden sehr gefreut hat, das die Beiträge auch in diesem Jahr wieder stabil bleiben und auch die Königsgelder erhalten bleiben. Die Versammlung verlief sehr harmonisch und die Anwesenden waren über den guten Verlauf und das alle Positionen besetzt werden konnten sehr froh.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.068
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 06.03.2016 | 12:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.