Gümmer siegte beim 16. Beach-Volleyballturnier der Lohnder-Frösche

16. Beachvolleyballturnier des

TV-Lohnde

Am Sonntag, den 10. August 2014, veranstaltet der TV-Lohnde zum 16. Mal ein Beachvolleyballturnier, bei schönstem Wetter. Es nahmen fünf Vereine und die Frösche an dem Turnier teil. Sie kamen aus

Harenberg, Gümmer, Wunstorf, Mariensee-Wulfelade und Nienhagen.

Es wurde in zwei Gruppen a drei Teams gespielt. Die Teams lieferten sich in einer Vor- und Hauptrunde spannende Spiele. Im Endspiel standen sich Gümmer und Nienhagen gegenüber.
Nienhagen, der jahrelange Gewinner, musste sich dieses Jahr mit einem zweiten Platz begnügen. Gümmer trug mit 2:1 den Sieg davon..

Die Spieler konnten sich auf einem zweiten Spielfeld, die Wartezeit mit weiteren Spielen vertreiben.

Natürlich mussten die Spieler auch nicht hungern, es wurde gegrillt und zur Kaffeezeit gab es dann auch noch Kaffee und Kuchen.

Rang 1 ging an Gümmer, zweiter wurde Nienhagen, dritter Mariensee/Wulfelade, vierter die Lohnder Frösche und der TUS Harenberg belegte Platz 5, Wunstorf den 6. Platz

Mit der Siegerehrung ging ein schöner Tag zu Ende.

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 03.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.