Freitagssiege machen Spaß!

Tuncays Jungs sind gut drauf! (Foto: Danke an Tuncay Paca für das schöne Foto!)
Freitagssiege machen Spaß!



Am Freitag konnten die Fußball D-Jugend der Sportgemeinschaft Letter 05 wieder einen Sieg einfahren. Die letterschen Jungs um Trainer Tuncay Paca setzten sich gegen den TSV Luthe souverän ab und gewannen das Duell mit 6:2 Toren.
Nach einer Spielzeit von nur 22 Minuten stand es schon 5:0.

Der Fairness halber wurde daraufhin Letters Mannschaft fast komplett ausgewechselt. Sechs Spieler gingen vom Feld und die Ersatzbank wurde leer. Nun war die Stunde gekommen für die Reserve, alle bekamen die Chance zum Kicken und freuten sich. Motiviert rannte Letters Nachwuchs übers Grün und konnte auch noch ein weiteres Tor versenken. Luthe konnte zwar noch um 2 Tore verkürzen, blieb aber ansonsten Chancenlos und verlor die Partie.

Die Torjäger:

In der 2. Minute brachte Danis Tvrtkovic die SG in Führung
In der 7. Minute setzte Eliano Seeberg nach und traf gleich darauf erneut das Eckige in der 9. Minute. Nur einmal Durchatmen und schon fiel in der 10. Minute das 4:0, diesmal traf Arbnor Sejdija.
Hinein, direkt in den Winkel, traf in der 22. Minute Ismajl Hoxhaj mit seinem wunderschönen Tor. Eliano und Ismajel waren am Freitag übrigens sehr gut drauf und liefen zu Höchstform im Spiel auf. Nachdem die Ersatzbank das Feld erobert hatte, wurde das Spiel zwar zum Ansehen nicht mehr allzu schön, dafür freuten sich aber die jungen Sportler, sich endlich auch mal beweisen zu dürfen.
Das letzte Tor schoss dann noch in der 38. Minute Letters Torschütze Gian Luca Frank.
Trainer Tuncay war nicht unzufrieden über die allgemein gute Leistung seines Teams. Letter setzt sich zur Zeit im oberen Tabellendrittel in der Kreisklasse fest.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.