Ein verdienter Heimsieg zum Jahresende

In Bestform die Damen der HSG Letter / Marienwerder zum Jahreswechsel (Foto: Danke an Vanessa Giesecke, die das Bild zur Verfügung stellte.)

Handball - HSG Letter / Marienwerder vs. HSG Hannover – West 3


Das Spiel am 3. Advent verlief für die Handballdamen der HSG Letter/Marienwerder in der Regionsklasse 1 Frauen in Letter wie gewünscht. Ein verdienter Sieg zum Jahresende. Mit 30:14 hat die Mannschaft bewiesen, dass Teamgeist, Schnelligkeit und Ausdauer zu ihren Stärken gehören.

Angefangen mit einer 1:5 Abwehr, die auch in der Viertelstunde erfolgreich schien, begann die Letter Riege. Dann hatten die Damen der HSG Hannover-West III den Dreh raus und kämpfte sich Tor für Tor ran. Letter/Marienwerder stellte auf eine 6:0 Abwehrformation um.

Mit einer knappen Führung von 11:9 ging es in die Halbzeit.

Voller Motivation stürmten die Damen der HSG Letter / Marienwerder zum zweiten Auftakt der Begegnung in die Halle und es gab kein Halten mehr, das Team schien entfesselt und Letters Abwehr stand gut. Die HSG Hannover – West III konnte den Vorsprung nicht mehr aufholen, sondern erzielte lediglich nur noch fünf Tore in den letzten 30 Minuten. Die Freude über den Sieg war groß und so verkündeten die Mädels der HSG ihren Fans und ihrer zukünftigen Co-Trainerin Maike Wagenlader die Botschaft:
„ WE LOVE TO ENTERTAIN YOU...

TO BE CONTINUED!!“ und bedankten sich für die Unterstützung bei dem Publikum und hoffen auf ein Wiedersehen am 10. Januar 2015 beim nächsten Spieltag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.