Die Schützengilde Dedensen hat einen neuen Vorstand.

v.l. Wolfgang Kirchmann, Armin Tannigel, Ralf Rudberg, Frank Mittich
Die Schützengilde Dedensen lud zur Jahreshauptversammlung ein und 27 Mitglieder folgten der Einladung. Zuerst wurde der Vorsitzende Frank Mattich, der nach 7 Jahren sein Amt niedergelegte geehrt. Mattich bekam für 40 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund die Verdienstnadel in Gold überreicht. Des Weiteren bekam Mattich die Verdienstnadel in Silber vom NSSV.
Danach wurden die Vereinsmeister 2014 geehrt. Martina Nimmich in der Altersklasse Auflage Damen; Frank Mattich in der Altersklasse Auflage Herren; Karin Liedtke in der Senioren A Auflage Damen; Ralf Rudberg in der Senioren A Auflage Herren; Heiko Junge in der Senioren B Auflage Herren und in der Senioren II Freihand Herren.
Nun ging es an den Vorstand neu zu wählen. 1. Vorsitzender wurde Ralf Rudberg, ihm zur Seite steht Wolfgang Kirchmann als 2.Vorsitzender, Heiko Junge ist 1. Sportleiter und Nicole Wolgien ist seine Stellvertreterin. Karin Liedtke wurde zur Damenleiterin gewählt. Armin Tannigel ist der neue Kassierer. In Ihnen Ämtern wiedergewählt worden sind Udo Volkmar als stellv. Kassierer. Elke Tannigel als Schriftführerin, Bernd Holert als Herrenleiter und Martina Nimmich als Jugendleiterin.
Ralf Stüber und Vladislav Lehmann sind zu Kassenprüfer ernannt worden. Der Festausschuss setzt sich aus Grete Bauermeister, Sandra Stein und Renate Kiel zusammen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.