Der KSV-Leine hat seine neuen Kreiskönige ermittelt.

juhu.... Renate Bremer, Kreiskönigin
 
v.l. Annika Hampe, Malte Fischer, Renate Bremer, Jörg-Peter Hampel, Nathalie Ruhkopf, Christoph Schomburg

Total Überrascht war die Neue Kreiskönigin, die nach 8 Jahren mal wieder alle 50 Ring schoss.

Bei diesem Schießen wurden auch die Kreispokale mit ausgeschossen und Mannschaften aus allen Schützenvereinen nahmen daran teil. Auch wurde ein Pokal vergeben, der durch Schätzen vergeben wurde. In einem Glas befanden sich Schokolinsen wo die Anzahl und das Gewicht geschätzt werden musste. Hierbei gab es eine Punktlandung mit genau 250 Stück siegte Ingrid Heitmann vom Schützenverein Döteberg, sie darf den Schätzpokal für ein Jahr behalten.
Der Kreisjugendleiter Benjamin Stegemann kürte die Sieger in der Jungendklasse, den Kreispokal in der Schülerklasse gewann die Mannschaft vom SV Gümmer vor der Mannschaft aus der Schützengesellschaft v. 1834 e.V. Letter. Den Pokal der Jugend- und Juniorenklasse gewannen die Mannschaften aus Letter. Wie auch die Kreisjugendstandarte.
Der Kreissportleiter Lutz Pinkerneil nahm die Siegerehrung bei den Schützen vor. Den Kreispokal Luftgewehr gewann die 1.Mannschaft vom SV Gümmer vor der 1.Mannschaft der Bürgerschützen Seelze und der 1.Mannschaft von der Schützengilde Dedensen. Den Kreispokal Kleinkaliber gewann die 1. Mannschaft von den Bürgerschützen Seelze vor der 2. Mannschaft des SV Döteberg und der 1. Mannschaft von Hubertus Schützengilde Lohnde. Den Pokal Luftpistole gewann die 2. Mannschaft vom SV Gümmer vor der 1. Mannschaft aus Gümmer und dem SV Döteberg. Und den Einzelpokal gewann Klaus Fischer von den Bürgerschützen Seelze vor Ilse Bähr-Pinkerneil vom SV Döteberg und Martina Nimmich von der Schützengilde Dedensen. Die Kreisstandarte gewannen in diesem Jahr die Bürgerschützen Seelze vor SV Gümmer und Döteberg. Doch nun wurde es spannend wer ist die „neue“ Kreiskönigsfamilie.
Lichtpunktkönigin wurde Annika Hampe von der Schützengilde Dedensen mit 46 Ring, sie hat ihren Titel vom letzten Jahr verteidigt. Mike Folz und Kira Systermans belegten die nachfolgenden Plätze beide von der Schützengesellschaft Letter. In der Schülerklasse siegte Christoph Schomburg vom SV Gümmer mit 50 Ring vor Felix Ruhkopf mit 48 Ring und Saskia Systermans mit 46 Ring beide von der Schützengesellschaft Letter. In der Jugendklasse siegte Malte Fischer mit 50 Ring vom SV Gümmer vor Tim Ubaaczek mit 49 Ring und Maurice Riewoldt mit 49 Ring beide von der Schützengesellschaft Letter. In der Juniorenklasse siegte mit ebenfalls 50 Ring Nathalie Ruhkopf vor Antonia Pudwell mit 49 Ring beide von der Schützengesellschaft Letter und Sarah Kausch auch mit 49 Ring vom SV Gümmer.
In diesem Jahr siegte mit 50 Ring von der Schützengesellschaft Letter, Renate Bremer, sie wurde Kreiskönigin, vor Heidi Weindl von den Bürgerschützen Seelze mit 49 Ring und mit ebenfalls 49 Ring folgte unsere 1. Kreisvorsitzende Gabi Dietrich auf Platz 3.
Unser Kreiskönig in diesem Jahr gehört der Hubertus Schützengilde Lohnde an, Jörg-Peter Hampel siegte mit 49 Ring und einem 86,9 Teiler vor Karsten Heimberg mit 49 Ring und 229,7 Teiler vom SV Gümmer und Klaus Fischer von den Bürgerschützen Seelze mit 48 Ring.
Alle Kreiskönige werden beim Kreisschützenfest im Gümmer am 2.+3. August geehrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.063
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 16.06.2014 | 20:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.