40 Jahre Schweinepreisschießen in Döteberg!

die Sieger: v.l Marcus Stronk, Gabriele Schmidt, Peter Brandes
Die 5te Jahreszeit im Schützenverein Döteberg heißt „Schweine-Preisschießen“, jedes Jahr im Januar und Februar veranstaltet der Schützenverein das große Preisschießen und aus Nah und Fern finden sich dann Freunde des Schießsports ein und wetteifern um den „ersten Preis“ ein halbes Schwein" ist das Ziel aller Schützen. In diesem Jahr konnte der SV Döteberg 190 Teilnehmer begrüßen. Bei der Preisverteilung findet im Vorfeld das Wurstessen statt, das für die Schützen kostenlos ist. In diesem Jahr gab es noch eine Besonderheit auf Grund der 40 Jahre, in dem das Preisschießen stattfindet wurde im Anschluss unter allen Teilnehmern 8 Präsentkörbe verlost.
Um den Hauptgewinn wurde bis zum letzten Tag hart gekämpft und zum guten Schluss siegte eine Schützin aus dem Schützenverein Gümmer. Die Siegerin hatte einen 5,0 und einen 6,2 Teiler, bei diesem Ergebnis musste auch der dritte Teiler mit hinzu gezogen werden, dies war ein 22,6 Teiler, denn der zweite Platz hatte einen 2,2 und einen 9,0 Teiler, aber der dritte Teiler war nur ein 32,3 Teiler, somit siegte Gabriele Schmidt vom SV Gümmer vor Peter Brandes, 1. Vorsitzende von SV Döteberg und dritter im Bunde der Sieger wurde Marcus Stronk mit einem 1,7 und 9,8 Teiler. Alle drei freuten sich sehr über ihre Fleischpreise. Insgesamt konnten sich 80 Gewinner Fleischpreise aussuchen.
Nun wurden die Lose von unseren kleinen Dötebergerin, Smilla Grundmann gezogen, zur Freude Aller gewannen viele die keinen Fleischpreis mehr bekamen.

Alle Gäste lobten die frische Schlachtewurst. Ein großes Lob wurde auch an Henning Narten, aus Kirchwehren, ausgesprochen, er züchtet die Schweine und Schlachter Starke aus Dedensen produzierte die Wurst. Auch gab es für alle Helfer ein Lob für ihren Tatkräftigen Einsatz. Gefeiert wurde dann anschließend bis in den frühen Morgen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.