200 x Gold – und einen Meistertitel

Der Vorsitzende überreicht den erfolgreichen Faustballern die Urkunde und ehrt deren Erfolge!
Seelze: Restaurant Hellas |


Die Sportgemeinschaft Letter 05 würdigte am Freitag, den 9. Oktober 2015 die sportlichen Erfolge ihrer Aktiven. Ab 19 Uhr lud Sozialwart Aloys Möller die zu ehrenden Sportler ins Restaurant Hellas ein um gemeinsam ein wenig die Erfolge auszukosten.

Geehrt worden die fleißigen Sportabzeichen Absolventen, der Jedermann-Sportgruppe die regelmäßig unter der Leitung von Hans-Joachim Flatau, den alle nur liebevoll Hanne nennen immer montags und donnerstags im Leinestadion trainieren. Zum 30. Mal holte sich Gitta Oehlschläger das begehrte Abzeichen in Gold. 40 x Gold gingen an Hans-Jörg-Richter, Ulrich Schmittat und Herbert Carsjens, der leider an dem Abend verhindert war. Hans-Joachim Flatau, war ebenfalls zur Ehrung eingeladen, denn er holte sich schon zum 50. Mal das Sportabzeichen. Und wer nun zusammen rechnet, wird feststellen die fünf Sportabzeichen Absolventen haben zusammen 200 X Gold geliefert.

Die „fleißigen“ Jedermänner erhielten eine Urkunde. Überreicht wurde diese durch Klaus Günter, dem 1. Vorsitzenden der SG, der sich bei allen für die jahrzehntelange Treue zum Verein aber auch besonders für ihre sportlichen Leistungen bedankte.
Die nächste Ehrung ging jetzt schon zum zweiten Mal, an die Herren der Faustballabteilung. Auch in diesem Jahr sicherte sich die Männerriege 45 den Bezirksmeistertitel und traten mit entsprechend stolzgeschwellter Brust zur Ehrung an. Bei einem guten Essen und anregenden Getränken wurde über Sport im allgemeinen und besonders über die Aktivitäten der SG Letter 05 im Besonderen noch lange in fröhlicher Runde gesprochen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.