Buntes Faschingstreiben

Schenklengsfeld: Bürgerhaus |

Jubel, Trubel, Heiterkeit …

… herrschte beim närrischen Faschingstreiben der DRK-Seniorengymnastikgruppe Schenklengsfeld, die nun schon 25 Jahre besteht. Über 30 Frauen aus den Schenklengsfeder Ortsteilen und den Nachbardörfern waren ins Bürgerhaus gekommen, um einen heiteren Nachmittag zu verbringen.

Bunte, phantasievolle Kostüme waren zu bestaunen, und gekonnte Vorträge trugen zur allgemeinen Erheiterung bei. Besonders die Leiterin, Marlen von Sierakowsky, sorgte mit ihrem gut vorbereiteten Programm für immer neue Höhepunkte.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und so verging die Zeit bei Musik, Gesang und Tanz wie im Flug. Zum Schluss dankten die Anwesenden ihrer Leiterin und dem Vorsitzenden Peter Ernst für die Organisation dieses bunten Faschingstreibens und bedauerten, dass dieser Nachmittag viel zu schnell zu Ende ging. Doch man freut sich schon auf das nächste Jahr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.