Obst- und Gartenbauverein Rain lud zum 4. Mal zur Sauerkrautaktion ein - eine der letzten Aktivitäten für dieses Jahr

Die 1. Vorsitzende Frau Ina Krosch (vorne) mit Ehemann (rechts) und 2. Vorsitzender Christian Ullmann (links)
Die Vorstandschaft des Vereins begrüßte ca 40 Teilnehmer im Vereinsgarten an der Niederschönenfelderstraße zum gemeinsamen "Krautstampfen". Bei der Anmeldung bestellte man bereits die Menge Kraut, die man heute verarbeiten wollte. Das vorab bestellte Weißkraut wurde in "Speisesäcken" bereits gehobelt angeliefert. Jetzt musste man noch eigene HANDARBEIT leisten: Eine Schicht Kraut wurde in den mitgebrachten Tontopf eingefüllt, Salz darüber gestreut und mit einem Holzstampfer wurde tüchtig gestampft; solange, bis der Topf voll war. Der ein oder andere hätte es gerne wie früher mit den Füßen gemacht - allerdings glaube ich das nicht wirklich!

Gute Laune war überall zu spüren: Kaffee und hausgemachten Kuchen, heiße Wiener mit Semmel und verschiedene Getränke gehörten zum gemütlichen Teil. Dabei wurden ringsum Fachgespräche geführt. Für eine Spende in die Vereinskasse war man dankbar. Dieses Event fand heuer zum 4. Mal statt. Auch nächstes Jahr steht es wieder auf dem "Plan", weil es bereits viele "treue Liebhaber" gefunden hat.


Diesen gemeinnützigen Verein gibt es bereits seit 1898; zur Zeit sind es ca 350 Mitglieder. Mit der 1. Vorstandsvorsitzenden Ina Krosch, Ingenieurin für Gartenbau- und Landschaftspflege, ihrem Mann, der als Gärtnermeister Fachwissen einbringt und dem 2. Vorsitzenden Christian Ullmann ist der Verein in kompetenter Hand. Der auf den Bildern zu sehende Schrebergarten wird als Vereinsgarten genutzt. Es wird gesät, gepflegt, man sieht es wachsen, erntet gemeinsam und freut sich über besondere Erfolge......
Alle 14 Tage mittwochs trifft man sich hier zum Gärtnerstammtisch, zur Gartenarbeit, zum regen Wissens-Austausch, zur Information z.B. über alte und neue Sorten, vergleicht, probiert aus..... Speziell der Kindergruppe (Kinder von Vereinsmitgliedern) wird hier die Möglichkeit geboten, Obst und Gemüse von der Saat bis zur Ernte und dem Verzehr zu erleben.......
Fachvorträge, Pflanztauschbörse, Vereinsausflug, Beteiligung am Ferienprogramm, Adventsbasteln, Kaffeekränzchen - all das gehört zum Vereinsleben des Rainer Obst- und Gartenbauvereins.
Damit ist das Anliegen des Vereins: kultureller, fachlicher Austausch in gemütlicher Runde voll erfüllt........ - und wie ich selbst erleben durfte: auch Nichtmitglieder sind hier herzlich willkommen!

Weitere Veranstaltungen:
26.11.2013 Adventsbasteln im Kriegerheim im Schloss um 19.30 Uhr
29.11.2013 Einstimmung in den Advent im großen Saal des Pfarrzentrums um 19.30 Uhr
11.1.2014 Gemütliches Kaffeekränzchen mit Fachvortrag (diesmal über Mikroorganismen) im Kriegerheim im Schloss um 14.30 Uhr
25.1.2014 Erstes Polargrillen in der Geschichte des OGV im Vereinsgarten
3
1
1
2
2
2
2
2
1
1
1
1
2
1
7 1
1
1
1
1 3
1
1
2
1
2
1
1
1
1
2
2 2
1
1
1
5 1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
37.459
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.10.2013 | 17:57  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 12.10.2013 | 18:00  
37.459
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.10.2013 | 18:25  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 12.10.2013 | 18:45  
60.816
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 12.10.2013 | 18:59  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 12.10.2013 | 18:59  
37.459
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.10.2013 | 19:05  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 12.10.2013 | 19:21  
37.459
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.10.2013 | 19:28  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 12.10.2013 | 23:01  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 13.10.2013 | 09:07  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 14.10.2013 | 08:11  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 24.10.2013 | 23:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.