Leckeres aus meiner Küche -- Sauerteigbrot ohne Hefe --- reines Roggenbrot

So sieht es innen aus
Diesmal ist mein Brot
Gut ................ aber nicht perfekt ......
Das bezieht sich vor allem auf die Brotmenge im Glas ....

Sauerteigbrot ohne Hefe - Reines Roggenbrot!

500 g selbstgezogenen Sauerteig
ca. 450 g lauwarmes Wasser
200 g Roggenmehl
550 g Roggenvollkornmehl
3 Tl Salz
2 Tl fein gemahlenes Brotgewürz
Teig kneten und 1 Stunde ruhen lassen (geht doppelt auf)
Mehrmals falten …… eine rolle Formen (geringerer Durchmesser als die Gläser, und Stücke abschneiden, in Mehl wälzen und in die gefetteten, mit grobem Brotgewürz bestreuten Gläser geben, Rest des Teiges als Kugel formen …..
Ich habe diesmal ca 200 g/ für ein Glas genommen, aber ich denke, das ist zu wenig .. Ich schätze 300 g wären in Ordnung …..

Nochmals gehen lassen ….
Mit Wasser besprühen
Und dann bei 220 ° ca 1 Stunde - abgedeckt mit Backpapier - backen…. (Gläser 10 Minuten vorher herausnehmen und sofort mit dem Deckel verschließen …..

FAZIT:

Kruste sehr knusprig
Geschmack gut ..... mir allerdings zu viel Vollkorn ......
Teig nicht ganz so weich/locker, wie ich es gerne habe .....
4
1 3
3
1 3
3
3
3 3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 26.03.2015 | 20:30  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 27.03.2015 | 11:55  
47.857
Christl Fischer aus Friedberg | 27.03.2015 | 15:26  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 28.03.2015 | 10:45  
47.857
Christl Fischer aus Friedberg | 28.03.2015 | 14:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.