Game of Thrones: Legt sich Sophie Turner jetzt mit Maisie Williams an?

Wie steht es um die Freundschaft von Maisie Williams und Sophie Turner? (Foto: ©NYRIV Famous)

Schock für die Fans: Gehört die Freundschaft von Sophie Turner und Maisie Williams etwa der Vergangenheit an? Nachdem sich die Arya Stark Darstellerin ganz klar gegen Spoiler ausgesprochen hat, hat sich ausgerechnet ihre Game of Thrones Kollegin verraten. Gibt es jetzt Streit zwischen den beiden?

Oh nein! Eigentlich wollte Sophie Turner auf dem Roten Teppich nur über ihre aktuellen Projekte plaudern. Doch plötzlich offenbarte sie einen großen Spoiler, der mit ihrer Game of Thrones Figur Sansa Stark zu tun hat: “Wir sind gerade mit der 7. Staffel Game of Thrones fertig und ich muss noch ein paar Filme drehen, bis X-Men startet. Und dann machen wir weiter mit Staffel acht”. Damit hat die Schauspielerin ja schon verraten, dass in der letzten Staffel von GoT mit von der Partie sein wird und ihre Figur nicht sterben wird.

Was sagt Maisie Williams dazu?

Einige Fans fanden diesen Spoiler wohl nicht wirklich gut, schließlich ist es auch ein Spoiler, wenn Sophie Turner verkündet, wer nicht sterben wird. Und das nehmen einige Fans der Game of Thrones Darstellerin richtig übel. Und was ist mit ihrer besten Freundin Maisie Williams? Schließlich sprach sie sich erst kürzlich komplett gegen Spoiler aus. Ob das nun die Freundschaft zwischen den beiden zerstören wird? Wohl eher nicht, über einen Streit der GoT-Stars ist nichts bekannt. Außerdem sind die beiden schon so lange befreundet, dass ihre Freundschaft so schnell sicher nichts zerstören kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.