4. Platz beim Turnier vom SV Ottmaring

Am 16.02.2014 stand das nächste Hallenturnier auf dem Programm. Zu Gast waren wir beim SV Ottmaring. Wir traten dort als jüngste Mannschaft an, da die anderen alles E1-Mannschaften waren, die auch ältere Spieler dabei hatten. Dennoch wollten wir zeigen, das wir mithalten können.

Das 1. Spiel gegen den SV Wulfertshausen verschliefen wir komplett und spielten auch nicht so, wie wir das schon gesehen hatten. Viele Fehlpässe, keine Laufbereitschaft und wenig Einsatz prägten dieses Spiel. Am Ende verloren wir dieses Spiel mit 0:1, obwohl der Gegner nicht besser war als wir.

Im 2. Spiel gegen den SF Bachern wussten wir Trainer selbst nicht was dort gerade passiert ist. Wir dachte, dass das 1. Spiel nur ein Ausrutscher war, doch jetzt wurde noch weniger gemacht. Das Ergebnis von 0:3 war am Ende hochverdient. In der Kabine wurde dann noch einmal gefragt ob sich die Mannschaft hier so präsentieren und abgeschlachtet werden möchte.

Die Reaktion kam dann im 3. Spiel gegen den SV Ottmaring. Jetzt kämpften die Jungs und Mädel was das Zeug hält. Und auf einmal waren alle wie ausgewechselt. Eine Torchance nach der anderen erspielten sie sich und hinten stand man bis auf 2-3 Situationen richtig gut. Denn nun wurden die Zweikämpfe auch bis zum Ende geführt und man merkte schon an, dass die letzten 2 Spiele nicht das waren, was die Mannschaft wollte. Am Ende gewannen wir dieses Spiel mit 3:0. Ein klasse Spiel.

Das vorletzte Spiel mussten wir dann gegen den TSV Ziemetshausen bestreiten. Die Mannschaft spielte um den Turniersieg mit. Aber unsere Mannschaft spielte eine wirklich klasse Partie. Das Spiel ging nur auf ein Tor. Und zwar auf das der Ziemetshausener. Aber wir brachten den Ball vorne einfach nicht rein, da wir entweder den falschen Fuß nahmen oder zu überhastet abschlossen. Wie es kommen musste kam der Gegner 1x vor unser Tor und traf zum unverdienten 1:0 Siegtreffer. Trotz der Niederlage hat die Mannschaft wieder eine tolle Partie abgeliefert und gezeigt, dass wenn sie will auch gegen solche Mannschaften mithalten kann.

Im letzten Spiel mussten wir dann gegen den späteren Turniersieger SG Eurasburg/Rinnenthal antreten. Wieder ging das Spiel nur auf das Tor der Gegner. Aber wieder brachten wir kein Ball rein. Am Ende ging das Spiel 0:0 aus, wobei auch hier wieder mindestens ein 2:0 hätte drin sein müssen.

Vom Turnierverlauf muss man sagen, dass die komplette Mannschaft sich nach den ersten beiden Spielen gefangen hat und dann endlich zum spielen und kämpfen angefangen hat. Schade nur, dass man in den Spielen gegen Ziemetshausen und Rinnenthal kein Ball reingehen wollte. Das hättet ihr euch auf alle Fälle verdient. Am Ende waren wir Trainer zufrieden mit dem Turnier und der Sonntag ging eigentlich mit dem 4. Platz noch gut zu Ende. Im nächsten Turnier dass wir von Anfang an gehen und dann klappt es müssen wir schauen, konzentriert zu Werke auch mit dem Siegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.