Stadt Neusäß – Haus der Musik und Jugendkultur – Eröffnung am 11.07.2015

Es herrschten Backofentemperaturen sowohl im Freien als auch im Haus, denn die Klimaanlage funktionierte noch nicht. Aber die Neusäßer Bürgerinnen und Bürger ließen sich davon nicht abhalten und wollten die Gelegenheit nutzen um alle Räume besichtigen zu können.

Die künftigen Bewohner, das Jugendkulturhaus Stereoton, die Sing- und Musikschule, die Stadtkapelle Neusäß, das Neusässer Kammerorchester und die Faschingsgesellschaft Narrneusia freuten sich über das große Interesse.

Die Bewohner zogen unter Musikbegleitung symbolisch in das neue Haus ein. 1. Bürgermeister Richard Greiner begrüßte die Gäste.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Im STEREOTON gab es Snacks. Musikschule und Kammerorchester versorgten die Gäste gegen eine Spende mit köstlichen Kuchen und Getränken. Der Erlös wird für den Erwerb eines Flügels verwendet.
1
1
2
2
2
2
3
3
2
2
2
3
3
2
2
3
2
2
2
2 2
2
1
2
2
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 01.08.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
25.317
Silvia B. aus Neusäß | 13.07.2015 | 15:53  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 13.07.2015 | 19:09  
13.530
Gerda Landherr aus Neusäß | 13.07.2015 | 19:45  
25.317
Silvia B. aus Neusäß | 13.07.2015 | 22:22  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 19.07.2015 | 00:09  
25.317
Silvia B. aus Neusäß | 19.07.2015 | 10:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.