Projekttag der Edeka-Stiftung an der Eichenwaldschule

Mehr bewegen- besser essen

Schon zum zweiten Mal konnte der begehrte Projekttag der Edekastiftung an der Eichenwaldschule stattfinden. Bereits vor 7 Uhr trafen Herr Schmid von Edeka Steppach und die Mitarbeiter der Edekastiftung ein, um die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Zum Frühstück gab es für die Kinder der 4a knackige selbst zusammengestellte Piratenspieße aus Gemüsestücken mit Quarkdips. Im Laufe des Vormittags erfuhren die Kinder auf lustige Art und Weise viel über den Weg der Nahrung in unserem Körper und über die Ernährungspyramide. Wusstet ihr, dass bei jeder Mahlzeit die Hälfte des Tellers mit Obst und Gemüse und der restliche Teil zu je einem Viertel mit kohlehydrathaltigen und eiweißhaltigen Lebensmitteln gefüllt sein soll?
Nach einer Bewegungseinheit in der Turnhalle, bei der die Mädchen sich als die Sieger herausstellten, gab es leckere Spagetti mit Hackfleischsoße und sogar noch einen Obstsalat als Nachtisch.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Schmid und allen, die mitgeholfen haben, dass dieser Tag so erlebnisreich geworden ist.


B. Weishaupt-Nawrath
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 06.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.