Pressemitteilung des Neusässer Kammerorchesters

Neusäß: Stadthalle | Gemeinsames Konzert des NKO und des Coro Polifonico di Bracciano
Oper und Sakralmusik in der Neusässer Stadthalle


Samstag, 12.7.2014, Beginn um 19 Uhr, fußballfreundlich!
Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten

Nach der gelungenen Neusässer Premiere im Juni 2012 und einem Kirchenkonzert im November 2013 in Bracciano wird es am 12. Juli 2014 um 19 Uhr wieder ein musikalisches Gemeinschaftsprojekt des Coro Polofonico di Bracciano und des Neusässer Kammerorchesters geben.
Große Musik entsteht, wenn Stimmen und Streicher sich harmonisch treffen. Für beide Ensembles bietet die Zusammenarbeit die Möglichkeit, Neues zu erkunden und so wagt man sich im Verein mit den Gästen in die Gefilde der Opernbühne vor. Die Musiker aus Bracciano nehmen dafür eine lange Anreise – rund 1000 km - für einen 4tägigen Aufenthalt auf sich. Das Programm bietet Arien von Bizet, Verdi, Mozart, Offenbach, Strauß, dazu Orchestermusik von Vivaldi, Händel. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Massimo di Biagio und Frank Lippe.
Organisatorische Unterstützung kommt von der Stadt Neusäß sowie vom Partnerschaftsverein Neusäß-Bracciano – dafür ein herzliches Dankeschön und auch an alle Gastfamilien, die die Betreuung übernommen haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.